4. Advent - 20. Dezember 2015

Waldweihnachten im Ursprung

Bereits zum dritten Mal, wurde im Ursprung/Bramberg Waldweihnachten gefeiert. Langsam trafen die Besucher ein und wurden mit Tee und Punsch in Empfang genommen, welcher auch in diesem Jahr von den Platzgern vorbereitet wurde.

Um 17.00 Uhr war es soweit ... schweigend begab man sich auf den kerzenbeleuchteten Waldweg zum Platz mit dem hell erleuchteten Christbaum. Die Bramberger Flöten-Kinder unter der Leitung von Marianne Waber nahmen die Besucher in Empfang. Beim Einsetzen der Dunkelheit erzählte Pfrn. Maja Petrus die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht des Strohs, welches dem Christkind in der Krippe Wärme und Geborgenheit brachte und vom Hirtenjungen, der dem Neugeborenen einen selbstgebastelten Strohstern schenkte. "O du fröhliche" und "dr Stärn vo Betlehem" wurden gemeinsam gesungen.

Nach der Feier – zurück beim Platzger-Haus - überraschte der Samichlaus mit seinem Besuch und verteilte Gross und Klein Süssigkeiten und feine Backwaren. Bei Punsch, Glühwein, Nüssli, Mandarinen und feiner Züpfe klang der Abend aus.

Hier geht's zur

Puzzle-Challenge

Taizé - Wort für den Tag

Fr, 22. Juni (Fr, 22 Jun 2018)
Jesus sagte: Wenn ihr beten wollt und ihr habt einem anderen etwas vorzuwerfen, dann vergebt ihm, damit auch euer Vater im Himmel euch eure Verfehlungen vergibt. (Mk 11,22-25)
>> mehr lesen

schnelle Links

Kirchgemeinde Neuenegg

Postfach 94

3176 Neuenegg

031 741 22 88

info@neuenegg.org

Postkonto 30-13696-3