Samstag, 10. März 2018 – Dorfplatz Neuenegg

Von den 160‘000 Rosen, die an diesem Tag gesamtschweizerisch verkauft wurden, sind 200 über den „Ladentisch“ auf dem Dorfplatz in Neuenegg gegangen.

Wir konnten den Betrag von rund Fr. 1050.00 an die Hilfswerke der Fastenaktion (Brot für Alle und Fastenopfer) überweisen.

Wir danken allen, die Mitgeholfen haben zum Gelingen der Aktion.

 

Nächster Rosenverkauf 2019: Samstag, 30 März!

Samstag, 25. März 2017

160‘000 Rosen verkauft in der Schweiz 200 davon in Neuenegg!

Der Erlös des Rosenaktion-Tages geht vollumfänglich an die grossen kirchlichen Hilfswerke Brot für alle, Fastenopfer (Caritas, HEKS) und wird eingesetzt in Projekten des Südens, wo Menschen ihr Leben unter belasteten und ungerechten Umständen meistern.

Herzlichen Dank allen Käufern und Käuferinnen, die hier in Neuenegg zum schönen Verkaufserfolg beigetragen haben. Wir können Fr. 1050.—überweisen. Jede Rose wurde für Fr. 5.—verkauft und es gab obendrauf noch herzliche Spender! Die KonfirmandInnen und die Jugendlichen des KUW haben super mitgemacht und mit Charmedie Rosen verkauft. Herzlichen Dank auch für die tatkräftige Unterstützung durch den Kirchgemeinderat.

Jahreslosung 2022

Bildquelle: Jahreslosung-2022-Bahlinger-Kunstblatt
Bildquelle: Jahreslosung-2022-Bahlinger-Kunstblatt

Fürbitte für die Menschen in der Ukraine und Russland

Wir zeigen uns erschüttert und sprachlos: “Unsere Gedanken und Gebete sind mit den Menschen, die nun um ihr Leben fürchten und die erleben, wie Leid und Tod in ihre Städte und Dörfer einziehen.” Wir alle sind aufgefordert, in Gebet und Fürbitte unsere Sorgen vor Gott zu bringen und für den Frieden zu beten.

Beten – das heisst, wir verstummen nicht, auch nicht angesichts der Grösse und Komplexität der Situation in der Ukraine und Russland.

 

Wollen Sie helfen, dann sehen Sie hier, was zurzeit alles benötigt wird. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Informationen zur Situation in der Ukraine

Die Geschäftsstelle des kantonalen Führungsorgans (KFO) verfolgt die Lage in der Ukraine. Auf der Homepage des Kantons Bern, Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär, werden Fragen im Zusammenhang mit den Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine beantwortet. Zum Beispiel bezüglich Treibstoffrationierung, Notvorräte oder Schutzräume und welche Unterstützungen geleistet werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Offen! Jetzt hier anmelden

schnelle Links

Kirchgemeinde Neuenegg

Postfach 94

3176 Neuenegg

031 741 22 88

info@neuenegg.org

Postkonto Iban Nr.

CH27 0900 0000 3001 3696 3