Samstag, 27. März 2021 – Abendmahl vor Ostern

Wie Jesus auf dem Esel in Jerusalem einzieht, wie die Menschen ihn jubelnd begrüssen, wie er mit seinen Freunden das grosse Passa-Festessen zubereitetet und dann das Brot bricht und den Kelch reicht…..so hörten die Kleinen die Geschichte und konnten zugleich das Brot schmecken und den Traubensaft kosten.

 

Das Abendmahl zur Erinnerung an Jesus und seinen Weg, der nicht am Kreuz endet, sondern weiter und weiter geht – mit UNS. Dass der Tod nicht das Ende bedeutet, sondern in Ostern und in die Auferstehung mündet, das ist für die ganz Kleinen noch kaum zu verstehen. Für uns Grosse ist das ja auch eine Glaubens-Wahrheit, die wir uns immer neu zu eigen machen.

Dass aus dem verschlossenen Ei ein Kücken schlüpft. Dass das verschlossene Grab offen steht, der Stein weggerollt ist und Menschen

bezeugen, Christus geht mit ihnen auf dem Weg…das ist die grosse Nachricht, die Ostern uns gibt.

 

Mit Begeisterung haben die Kleinen «ihr» Kücken gebastelt und die bunten Eier als Znüni auf den Weg mitgenommen.

Jahreslosung 2021

Coronavirus - Aktuelle Informationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Offen! Jetzt hier anmelden

schnelle Links

Kirchgemeinde Neuenegg

Postfach 94

3176 Neuenegg

031 741 22 88

info@neuenegg.org

Postkonto 30-13696-3