Freiwilligenfest 26. Januar 2018

„Wer hart arbeitet darf auch ausgelassen feiern.“ So oder ähnlich lautet ein Sprichwort und das ist auch das Motto unseres Freiwilligenfests.

 

Über 160 Gemeindemitglieder arbeiten freiwillig für die Kirche Neuenegg. Sie führen Altersnachmittage durch, machen Geburtstagsbesuche, schreiben Publikationen, betreuen Flüchtlinge, machen Jugendarbeit, bauen Ställe, Bühnen und Requisiten sowie vieles mehr. Und seit 2016 feiern sie alle zusammen einmal im Jahr ein grosses Fest.

 

Auch das diesjährige Freiwilligenfest der Kirche Neuenegg war wieder ein voller Erfolg. Gutes Essen, coole Musik und ausgelassene Stimmung bis in die Morgenstunden. Und wie die Freiwilligen halt so sind, haben Sie nach dem letzten Tanz auch gleich alles wieder selbst abgebaut und aufgeräumt.

 

Wer nicht dabei war, hat definitiv etwas verpasst! Für alle die auch Lust haben, freiwillig für die Kirche Neuenegg tätig und damit am nächsten Freiwilligenfest dabei zu sein: Melden Sie sich bei der Kirchgemeinde Neuenegg bei den Pfarrpersonen oder beim Kirchgemeindesekretariat.

Jahreslosung 2022

Bildquelle: Jahreslosung-2022-Bahlinger-Kunstblatt
Bildquelle: Jahreslosung-2022-Bahlinger-Kunstblatt

Fürbitte für die Menschen in der Ukraine und Russland

Wir zeigen uns erschüttert und sprachlos: “Unsere Gedanken und Gebete sind mit den Menschen, die nun um ihr Leben fürchten und die erleben, wie Leid und Tod in ihre Städte und Dörfer einziehen.” Wir alle sind aufgefordert, in Gebet und Fürbitte unsere Sorgen vor Gott zu bringen und für den Frieden zu beten.

Beten – das heisst, wir verstummen nicht, auch nicht angesichts der Grösse und Komplexität der Situation in der Ukraine und Russland.

 

Wollen Sie helfen, dann sehen Sie hier, was zurzeit alles benötigt wird. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Informationen zur Situation in der Ukraine

Die Geschäftsstelle des kantonalen Führungsorgans (KFO) verfolgt die Lage in der Ukraine. Auf der Homepage des Kantons Bern, Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär, werden Fragen im Zusammenhang mit den Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine beantwortet. Zum Beispiel bezüglich Treibstoffrationierung, Notvorräte oder Schutzräume und welche Unterstützungen geleistet werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Offen! Jetzt hier anmelden

schnelle Links

Kirchgemeinde Neuenegg

Postfach 94

3176 Neuenegg

031 741 22 88

info@neuenegg.org

Postkonto Iban Nr.

CH27 0900 0000 3001 3696 3