„Gärtnern tut der Seele wohl“ – 10. und 18. September 2019

Am Mittwochnachmittag besuchte die Gruppe des Wahlfachkurses 4 die „Neuen Gärten Bern“. HEKS (Hilfswerk evangelische Kirchen Schweiz) vermietet Familiengärten an Migratinnen und Migranten. Menschen, die mit ihrer Flucht buchstäblich den Boden unter den Füssen verloren

haben und sich im neuen Land entwurzelt fühlen, können im Garten auftanken, sich betätigen, anderen begegnen, sehen wie etwas wieder wächst, Freude über die Ernte teilen und wieder Hoffnung und Vertrauen ins Leben schöpfen.

Im Garten Nähe der Hardegg Vidmar Haltestelle erlebten die Jugendlichen die direkte Begegnung mit Menschen aus Syrien, Äthiopien, Eriträa, Iran und Kurdistan. Gemeinsam betätigten sie sich in den Gartenabschnitten, der jeweiligen Familie/Person. Und es gab ein ganz tolle internationales

Zvieri. Unsere Jugendlichen hatten Kuchen mitgebracht, und die GastgeberInnen des Gartens hatten besondere Gerichte aus ihrer Heimt gekocht. Es war wunderbar! Ein kurzweiliger und sehr eindrücklicher Nachmittag ging zu Ende.

Jahreslosung 2022

Bildquelle: Jahreslosung-2022-Bahlinger-Kunstblatt
Bildquelle: Jahreslosung-2022-Bahlinger-Kunstblatt

Informationen zur Situation in der Ukraine

Die Geschäftsstelle des kantonalen Führungsorgans (KFO) verfolgt die Lage in der Ukraine. Auf der Homepage des Kantons Bern, Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär, werden Fragen im Zusammenhang mit den Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine beantwortet. Zum Beispiel bezüglich Treibstoffrationierung, Notvorräte oder Schutzräume und welche Unterstützungen geleistet werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Offen! Jetzt hier anmelden

schnelle Links

Kirchgemeinde Neuenegg

Postfach 94

3176 Neuenegg

031 741 22 88

info@neuenegg.org

Postkonto Iban Nr.

CH27 0900 0000 3001 3696 3