R-City-Guide Tour nach Neuenburg - 1. September 2017

Der Reformator von Neuenburg heisst Guillaume Farel (1489-1565), er war ein eigentlicher Pionier der Reformation.  Die Stationen seines Wirkens sind vielzählig und er musste sich Widerstand stellen, musste weichen, kam in Kontakt mit vielen Grössen und wurde von Bern auch nach Neuenburg berufen. 1529 schickte ihn  Bern nach Neuenburg um die Stadt zu reformieren. Der aus Gap stammende eifrige Reformator war schon in der bernischen Herrschaft in Aigle erfolgreich gewesen.

Im November 1530 sprach sich eine Mehrheit der Bürger für den reformatorischen Glauben aus. Die Umwälzungen gingen nicht ohne Dramatik über die Bühne, es gab zum Teil stürmische Ereignisse und auch Angriffe auf die Person von Farel. Farel war in seinem Leben ein unermüdlich Reisender durch mehrere Länder Europas um der Reformation zum Druchbruch zu verhelfen. Er war es auch, der Jean Calvin nach Genf berufen hatte. Seine letzten 12 Lebensjahre verbrachte Farel wieder in Neuenburg. Der Spaziergang durch die belebte, charmante Stadt hat uns auch an anderen Besonderheiten vorbei gebracht. Der Zufall führte uns in die Handbuchbinderei beim Vennerbrunnen. Der freundliche Buchbinder zeigte uns mit Stolz seine Werkstatt und beantwortete willig all unsere Fragen. Die alten Maschinen erfüllen immer noch ihren Zweck und wir stauten über die Kunst dieses alten Handwerks.

 

Die nächste  Reise führt nach Lausanne, am 28. September, dann nach Schaffhausen am 23. Oktober und am 18. November (ein Samstag) nach Genf. Wer mitkommen möchte ist herzlich willkommen. Die Ausflüge sind immer interessant, spontan, bereichernd und zugleich gemütlich.

Jahreslosung 2020

Taizé - Wort für den Tag

Fr, 3. April (Fr, 03 Apr 2020)
Jesus sagte: Wenn du deine Opfergabe zum Altar bringst und dir dabei einfällt, daß dein Bruder etwas gegen dich hat, so laß deine Opfergabe dort vor dem Altar liegen; geh und versöhne dich zuerst mit deinem Bruder, dann komm und opfere deine Gabe. (Mt 5,17-37)
>> mehr lesen

Lange Nacht der Kirchen! Verschoben 28.05.2021!

schnelle Links

Kirchgemeinde Neuenegg

Postfach 94

3176 Neuenegg

031 741 22 88

info@neuenegg.org

Postkonto 30-13696-3