Senioren-Nachmittag 14. März 2018

Samuel Hügli, über 80 Jahre alt, hat sämtliche Viertausender der Schweiz bestiegen. Wir danken dafür, dass uns der rüstige Rentner seine eigenen Erfahrungen mit den Bergen weiter gab. Wieso Herr Hügli trotz den vielen Gefahren und Strapazen doch immer wieder Berge bestieg, erklärte er mit dem Glücksgefühl, das man immer wieder erleben möchte, wenn man auf einem Gipfel steht. Seine Dias brachten uns in Höhen, die man sonst nur aus dem Flugzeug sieht.

Eine seiner beeindruckenden Geschichten zeigte uns, dass nicht nur wir Menschen auf die Gipfel wollen, auch eine Katze aus dem Wallis liess sich immer wieder in die Höhe mitnehmen.

 

Der Frauenverein verköstigte uns mit den allseits beliebten Pastetli und mit Kaffee und Kuchen.

 

Allen Beteiligten ein herzliches Merci!

Kirchgemeinderat Fritz Roder, verdankt Samuel Hügli und den Frauenverein für ihr Engagement.

 

Jahreslosung 2019

Taizé - Wort für den Tag

Mi, 20. November (Mi, 20 Nov 2019)
Paulus schreibt an die Römer: Wir wissen, daß Gott bei denen, die ihn lieben, alles zum Guten führt, bei denen, die nach seinem ewigen Plan berufen sind. (Röm 8,28-30)
>> mehr lesen

schnelle Links

Kirchgemeinde Neuenegg

Postfach 94

3176 Neuenegg

031 741 22 88

info@neuenegg.org

Postkonto 30-13696-3