Senioren-Nachmittag vom 9. Dezember 2015

Den weihnächtlichen Nachmittag gestalteten die Jodlerfründe Neuenegg mit. Sie stiegen humoristisch ins Programm ein mit dem Lied „d’Seel la bambele“.

Gemeinsam – begleitet von Bruno Kilchör – sangen die Anwesenden die Lieder O Tannenbau und O du fröhliche. Der festlich gedeckte Tisch und die Tannebäumli Tischdekoration wurden von allen bewundert. Das Ziischtigs-Club Team hatte wieder seine Kreativität unter Beweis gestellt.

Maja Petrus erzählte eine Weihnachtsgeschichte, die zur Aktualität passte und zum Nachdenken anregte. Nach weiteren Liedern der Jodlerfründe glöggelete es ihm Schulhaus. Der Samichlaus kam zu Besuch. Er fand besinnliche und motivierende Worte und hatte dann einen

grossen Sack voller Dank an die beiden Schulhausabwarte Jürg Wyssmann und Walter Portner, an die kreativen Geister des Ziischtigs-Club (stellvertretend Silvia Zbinden und Vreni Blaser) und an die Zauberfeen in der Küche und im Saal des Frauenvereins (stellvertretend Vreni Portner, Monika Lüthi und Doris Horst). Auch beiden Pfarrpersonen wurden vom

Samichlaus bedacht und nicht zu vergessen die Jodlerfründe. Für alle im

Saal gab’s eine Orange.

Das Z’vieri war prächtig präsentiert und freundlich serviert. Und die

Weihnachtsgüetzi mundeten prima zum Kaffee oder Tee. Schon dunkelte es wieder ein als sich der Saal nach und nach leerte und sich alle auf den Heimweg machten.

Wir danken allen für den gemütlichen und feierlichen Nachmittag und wünschen frohe Weihnachten, friedvolle Festtage und fürs neue Jahr Gesundheit und Glück.

Schwingfest                  29. Mai - 2. Juni 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstützung der Kirchgemeinde als Trägerverein! Helfen auch Sie mit. Weitere Infos: www.schwingfest-neuenegg.ch

 

Escape Room

Wir gehen in die Verlängerung!

Weitere Informationen findest du nachfolgend.

Hier geht's zum Escaperoom.

Taizé - Wort für den Tag

Mi, 12. Dezember (Mi, 12 Dez 2018)
In der Wüste zog der Herr vor seinem Volk her, bei Tag in einer Wolkensäule, um ihnen den Weg zu zeigen, bei Nacht in einer Feuersäule, um ihnen zu leuchten. So konnten sie Tag und Nacht unterwegs sein. (Ex 13,17-22)
>> mehr lesen

schnelle Links

Kirchgemeinde Neuenegg

Postfach 94

3176 Neuenegg

031 741 22 88

info@neuenegg.org

Postkonto 30-13696-3