Sonntag, 9. November 2014, KUW 3. Klasse Gottesdienst mit Abendmahl und Taufe

Schwerpunkt im KUW der 3.  Klasse sind die beiden Sakramente: Taufe und Abendmahl. Die Kinder der Klasse von BSD Traugott Vöhringer durften die Taufe von Luca "hautnah" miterleben. Jedes Kind brachte etwas Wasser mit aus dem Brunnen vor dem Haus, aus der eigenen Quelle beim Bauernhof, aus der Sense, von Daheim in Neuenegg und Thörishaus; sogar Wasser von gesammeltem Tau war dabei!

"Du bisch es Gschänk vom Himmel" hiess eines der Lieder, das die Kinder mit viel frischer Hingabe sangen.

Der Fisch ist ein christliches Symbol: Jesu Jünger waren Fischer, er forderte sie zur Nachfolge auf mit der Zusage "ich will euch zu Menschenfischern machen", Jesus spies viele Menschen mit 2 Fischen und 5 Broten. Griechisch heisst Fisch "ICHTYS" - was zugleich einen Botschaft ist: Jesus Christus Gottes Sohn (und) Retter. Und in der Verfolgungszeit in Rom war der Fisch für die römische christliche Gemeinschaft ein Geheimzeichen resp. Wegweiser wo die Gemeinde sich zu den Gottesdiensten versammelte.

Dem Täufling und seiner Familie schenkten die Kinder einen Fisch mit vielen guten Wünschen auf den bunten Schuppen.

Sonntag, 16. März 2014, KUW 3. Klasse Gottesdienst mit Abendmahl

Die Kinder der 3. Klasse hatten mit ihren KUW-Mitarbeiterinnen, Christine Hertig und Stephanie Glauser, viele Vorbereitungen getroffen für den gemeinsamen Gottesdienst.

Mit Liedern und einem Spiel zum Thema Brot, gestalteten sie den Gottesdienst mit. Auch Lesungen und Gebete übernahmen die Kinder. Sorgfältig decken sie den festlichen Abendmahlstisch. Das Brot in Traubenform hatten die Kinder im Unterricht gebacken. Gemeinsam mit den Eltern empfingen die Kinder der 3. Klasse das Abendmahl in einem grossen Gemeinschaftskreis vorne im Chor der Kirche.

Sonntag, 17. März 2013, KUW 3. Klasse Gottesdienst mit Abendmahl

Mit den beiden KUW-Mitarbeiterinnen Stephanie Glauser und Christine Hertig

haben die Kinder der 3. Klasse viel Vorbreitungen getroffen für einen stimmigen

und schönen Abendmahlsgottesdienst. Eine Tischdecke haben sie wundervoll
bedruckt, Brote in vier verschiedenen Formen gebacken und eine Kerze
sorgfältig verziert. Die Kinder deckten zu Beginn den Abendmahlstisch, sprachen Gebete und trugen auch ein Lied im Kanon vor.
Pfrn. Maja Petrus führte entlag der Bilder des Hungertuches an ganz verschiedene Tische und nahm Bezug auf biblische Geschichten und aufs Thema der Sammelaktion der grossen Hilfswerke „Ohne Land kein Brot“


(Bilder vergrössern sich beim Anklicken)

Hier geht's zur

Puzzle-Challenge

Taizé - Wort für den Tag

Mi, 20. Juni (Mi, 20 Jun 2018)
So spricht der Herr: Ich schenke euch ein neues Herz; ich nehme das Herz aus Stein aus eurer Brust und gebe euch ein Herz aus Fleisch. Ich lege meinen Geist in euch. (Ez 36,24-27)
>> mehr lesen

schnelle Links

Kirchgemeinde Neuenegg

Postfach 94

3176 Neuenegg

031 741 22 88

info@neuenegg.org

Postkonto 30-13696-3