Kirchgemeindeversammlung

 

Einladung zur ordentlichen Versammlung der Evangelisch-Reformierten Kirchgemeinde vom

6. Dezember 2017 Neuenegg,

20.00 Uhr in der Aula des Schul- und Kirchen-zentrums Neuenegg

 

 

Traktanden

 

1.  Protokoll der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung vom 7. Juni 2017

2.  Voranschlag 2018

3.  Wahlen + Verabschiedungen

4. Bericht über die Aktivitäten der Kirchgemeinde

    4.1. Abrechnung Stationentheater „liberté 1812“

    4.2. Studienurlaub Pfrn. Maja Petrus

    4.3. Anstellung Organistin in Teilzeit

    und weitere Informationen

5. Verschiedenes

 

Protokollauflage

Das Protokoll der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung vom 7. Juni 2017, liegt vom 6. November bis 6. Dezember 2017 in beiden Pfarrämter öffentlich auf. Das Protokoll vom 7. Juni 2017, ist auch auf unserer Homepage einzusehen. 

Protokolle + OgR

OgR (2015).pdf
Adobe Acrobat Dokument 271.7 KB
Juni 2017-KGV-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 336.4 KB
Dezember 2016 - KGR Protokoll.doc.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.7 KB
Juni 2016-KGV-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 233.9 KB
Dezember 2015-KGV-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 307.9 KB
Juni 2015-KGV-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 154.4 KB

Kirchgemeindeversammlung vom 7. Juni 2017

Unter der Leitung von Präsident Jürg Marschall haben die anwesenden Mitglieder die Jahresrechnung 2016 sowie den Bericht Rechnungsrevision genehmigt. Dies auch auf Empfehlung der Rechnungsrevisoren. Die Versammlung nahm zudem Kenntnis der Berichte über die Aktivitäten der Kirchgemeinde.

Ehrung: Silvia Schnegg wurde vom Kirchgemeinderat für ihre 20-jährige Tätigkeit als Sigristin geehrt.

Kirchgemeindeversammlung vom 7. Dezember 2016

Rückblick Kirchgemeindeversammlung vom 8. Juni 2016

Der Nachtragskredit für zusätzliche Abschreibungen wurde angenommen. Die Rechnung 2015 wurde vorgestellt.

Auch die Rechnung 2015 und der Bericht Rechnungsrevision wurden genehmigt.

 

Verabschiedung: Beat Hauswirth wurde als Kirchgemeinderat verabschiedet.

 

Der Abend endete mit dem gemütlichen Teil bei Kaffee und Kuchen! 

Rückblick Kirchgemeindeversammlung vom 2. Dezember 2015

Der Voranschlag 2016 wurde angenommen.  Auch die Bauabrechnungen für das Pfarrhaus Ost und Kirche wurden von der Versammlung genehmigt. Das angepasste Organisationsreglement (OgR) wurde ebenfalls angenommen. Dem Antrag auf maximal 20 gemeindeeigene Pfarrstellenprozente wurde zugestimmt.

 

Es musizierten Ursula Michel (Geige) und Ruth Zwahlen (Klavier).

 

Wahlen:

Neu gewählt wurde Thomas Ramser für das Ressort Erwachsene (Bildung und Kultur).

Der Rat setzt sich nun wie folgt zusammen: Jürg Marschall,

Präsident, Ressort Personelles; Fritz Biedermann, Vize-Präsident, Ressort Finanzen; Beat Hauswirth, Ressort Öffentlichkeitsarbeit; Katharina Sorrenti, Ressort Gottesdienste + Musik und Ressort Diakonie, OeME; Beatrice Wehrli, Ressort Alter (Seniorenarbeit); Anna Hurni, Ressort Gastfreund-schaft (Freiwillige), Marianne Holzer, Ressort KUW. Thomas Ramser, Ressort Erwachsene (Bildung und Kultur).

 

Ehrung:

Traugott Vöhringer wurde vom Kirchgemeinderat für seine 20-jährige Tätigkeit geehrt. Auch Elsbeth Vöhringer wurde für Ihre jahrelange  Mitwirkung in vielen Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit gedankt.  

 

Der Abend endete mit einem gemütlichen Ausklang!

 

Rückblick auf die Kirchgemeindeversammlung             vom 10. Juni 2015

Der Nachtragskredit für zusätzliche Abschreibungen, der Bericht Rechnungsrevision sowie die Rechnung 2014 wurden angenommen.

Wahlen: Neu gewählt wurde Fritz Gosteli für das Ressort Bauwesen.

Der Rat setzt sich nun wie folgt zusammen: Jürg Marschall, Präsident, Fritz Biedermann, Vize-Präsident, Ressort Finanzen; Beat Hauswirth, Ressort Öffentlichkeitsarbeit; Katharina Sorrenti, Ressort Gottesdienste + Musik und Ressort Diakonie, OeME; Beatrice Wehrli, Ressort Alter (Seniorenarbeit); Anna Hurni, Ressort Gastfreundschaft (Freiwillige), Marianne Holzer, Ressort KUW; Fritz Gosteli, Ressort Bauwesen.

Verschiedenes: Die Gemeinde wurde über den Bericht des Regierungsrates des Kantons Bern zum Verhältnis von Kirche und Staat informiert.

Anschliessend an die Sitzung findet der Anlass bei Kaffe und Kuchen einen gemütlichen Ausklang.

Dezember 2014-KGV-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.7 KB
Juni 2014-KGV-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 155.7 KB
Dezember 2013-KGV-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 278.5 KB
Juni 2013-KGV-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 178.2 KB
Dezember 2012-KGV-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.1 KB
Juni 2012-KGV-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.0 KB
Dezember 2011-KGV-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.7 KB
Juni 2011-KGV-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Hier geht's zur

Puzzle-Challenge

mit Live-Stream

            Infos und Bilder

schnelle Links

Herrnhuter Losung
HERR, wenn ich an deine ewigen Ordnungen denke, so werde ich getröstet. (Psalm 119,52) Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seiner Rede zu. (Lukas 10,39) © ebu.de - Info: losungen.de - RSS: hradetzkys.de
>> mehr lesen

Kirchgemeinde Neuenegg

Postfach 94

3176 Neuenegg

031 741 22 88

info@neuenegg.org

Postkonto 30-13696-3