Wie gehen Sie vor?

  • Klären Sie mit den Angehörigen und den Paten den möglichen Taufsonntag ab. Eine Liste finden Sie unter der Rubrik Taufsonntage oder auf der Gemeindeseite der Zeitschrift Reformiert.
  • Melden Sie sich zur Taufe beim betreffenden Pfarrer an, wenn möglich bei Ihrem Kreispfarrer. Dies ermöglicht ihm, Sie kennen zu lernen.
  • Der zuständige Pfarrer wird Sie besuchen und mit Ihnen die Taufe besprechen. Sie erhalten eine Liste mit Taufsprüchen (auch hier abrufbar), aus denen Sie einen für Ihr Kind auswählen können. Selbstverständlich dürfen Sie auch andere Geleitworte aus biblischer Tradition wählen, z.B. Ihren eigenen Tauf- oder Konfirmationsspruch.
  • Bei irgendwelchen Fragen steht Ihnen Ihr Kreispfarrer zur Verfügung.

Jahreslosung 2022

Bildquelle: Jahreslosung-2022-Bahlinger-Kunstblatt
Bildquelle: Jahreslosung-2022-Bahlinger-Kunstblatt

Informationen zur Situation in der Ukraine

Die Geschäftsstelle des kantonalen Führungsorgans (KFO) verfolgt die Lage in der Ukraine. Auf der Homepage des Kantons Bern, Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär, werden Fragen im Zusammenhang mit den Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine beantwortet. Zum Beispiel bezüglich Treibstoffrationierung, Notvorräte oder Schutzräume und welche Unterstützungen geleistet werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Offen! Jetzt hier anmelden

schnelle Links

Kirchgemeinde Neuenegg

Postfach 94

3176 Neuenegg

031 741 22 88

info@neuenegg.org

Postkonto Iban Nr.

CH27 0900 0000 3001 3696 3